Skip to main content

Wie Sie das beste Mädchenfahrrad kaufen

Ein Mädchenfahrrad kaufen zu wollen wird Sie vor die Herausforderung stellen, zwischen einem breiten Spektrum bunter Fahrräder auszuwählen. Kinderfahrräder, welche komplett auf Mädchen zugeschnitten sind, sind konkret meist lila, rosa oder pink. Dies sind absolute Signalfarben, über welche sich Ihr Mädchen immer freuen würde. Außerdem gibt es viele Fahrräder mit besonderen Motiven. Insbesondere Prinzessinnen oder Königinnen sind sehr beliebt.

Wenn Sie ein Mädchenfahrrad kaufen möchten, haben Sie im Vergleich zu einem Jungenfahrrad jedoch den Vorteil, dass ein Mädchen auf ein Jungenfahrrad fahren würde. Die Freude über ein pinkes Prinzessinnenfahrrad wäre zwar riesig, aber über ein anderslackiertes würde sich ein Mädchen auch freuen.

Deshalb haben wir uns dazu entschieden, jedes eigentliche Jungenfahrrad auch als Mädchenfahrrad zu deklarieren. Erwachsene Frauen fahren schließlich auch oft und gerne Mountainbikes – auch, wenn es hier gesonderte Frauenräder gibt.

Welche Körpergröße bei welcher Fahrradgröße?

In der Größentabelle auf unserer Startseite finden Sie alle zugehörigen Daten zu einer bestimmten Fahrradgröße. Dies sind teilweise Richtwerte, die nicht immer stimmen müssen. So kann das Alter sehr individuell sein. Gerade bei Mädchen kann es eher vorkommen, dass es selbst im Erwachsenenalter noch ein 24 Zoll Fahrrad fahren kann.

Wichtig ist besonders die Angabe der Körpergröße und der Schrittlänge. Diese ist so eingetragen, dass das Minimum und Maximum sehr großzügig gewählt ist. Das liegt daran, dass an manchen Fahrrädern die Sattel- und Lenkerhöhe eingestellt werden kann.
Sie sollten unbedingt darauf achten, dass Ihr Kind im Stand ein paar wenige Zentimeter Spiel zwischen Satteloberfläche und Schritt hat. Ist dieser Abstand zu groß, wird Ihr Kind Mühe haben, zu fahren. Die Belastung der Knie ist sehr groß und kann zu Folgeschäden führen. Daher sollten Sie immer ein Mädchenfahrrad kaufen, welches die richtige Größe hat.

Dann ist das Lernen, die alltägliche Fahrt oder die Fahrradtour am Wochenende kein Problem mehr.

[%%LINKS%%]